Tanzen.de
    D4F-Mitglieder    D4F-Contestanmeldung    D4F-Seminare    D4F-DVDs    D4F-Downloads

  • Startseite
  • Streetstyle
  • Download
  • Videos
  • Finale 2012
  • PreContests 2012
  • Showacts 2012
  • Zeitplan 2012
  • Rückblick 2010
  • Rückblick 2010
  • Du bist der Star
  • Tanzen wie ein Star
  • D4F News & Trends
  • D4F-Contest
  • D4F-Contest Archiv

 

D4F Termin-Übersicht

 

28.10.2017:
D4F-European Contest 2017 · max. Meldeschluss 30.09.2017
Euskirchen

18.11.2017:
D4F-Europameisterschaft 2017 · max. Meldeschluss 1.11.2017
Bergheim/Quadrath-Ichendorf

24.02.2018:
D4F-Contest 2018
Wuppertal

 

> Alle Contesttermine


























Showact Kim Gloss

Die 18-jährige Hamburgerin Kim Debkowski hat an der 7. Staffel von „DSDS“ 2010 teilgenommen und setzte sich gegen 35.000 Teilnehmer durch. Mit ihrer charismatischen und besonderen Stimme sowie ihrem eigenen Stil überzeugte sie das Publikum und belegte den 4. Platz als bestplatzierte Teilnehmerin. Aufgrund ihrer aufwändigen Auftritte mit auffälligem Styling und extravagantem Make Up, sowie ihrer großen Liebe zu Lipgloss bekommt Kim erstmals liebevoll den Namen Kim Gloss. Ihr Styling ist neben ihrer Stimme ihr größtes Markenzeichen. Sie ist für viele Fans schon jetzt eine Trendsetterin. Auch nach DSDS ist sie immer wieder in den Medien präsent, gibt Schminktips oder erzählt von neuen Trends in der Modebranche. Über die Feier ihres 18. Geburtstages strahlte RTL im September einen Beitrag aus.


Kim trainiert täglich hart, um ihrem großen Traum ein Rockstar zu werden, näher zu kommen. Das bedeutet neben Gesangsund Tanzunterricht auch Englischunterricht und Konditionstraining. Nach „DSDS“ folgen über 40 Auftritte, ein neues Management und ein Plattenvertrag mit dem Label MOKOH Music. Am 14.Januar erschien die erste Single von Kim mit dem Titel „FAMOUS IN PARIS“. Das Album „ROCKSTAR“ ist seit Frühjahr 2011 im Handel erhältlich. Begleitet wird die Single von Fernsehauftritten und einem Musikvideo.

 

Momentan ist Kim Gloss mit den Arbeiten rund um ihr Album beschäftigt. Studioaufnahmen, Fotoshootings, Videoaufnahmen, Choreographien lernen und Promotionaufgaben gehören zu ihrem Tagesablauf. Ebenso wird ein erstes Showprogramm mit eigenen Tänzern produziert. Das alles für Ihre Fans, denn bis zu 16.000 tägliche Klicks auf ihrer Homepage lassen Kim wissen: Ihre Fans lieben sie und warten auf Sie! Auch Kim liebt ihre Fans und das Warten wird belohnt. 2011 kommt die neue Kim – Kim Gloss!

 

Durch ihre polnischen Wurzeln und Auftritte in Polen, gibt es auch dort bereits eine Fangemeinde die auf die erste Single und das Album von Kim warten. Eine generelle Ausrichtung auf den internationalen Markt wird angestrebt. Neben den Fernsehauftritten wird Kim 2011 auch bei verschiedenen Dance-Contests von ADTV als Stargast ihre Single performen. Die Choreografie zu Ihrer Single wird deutschlandweit an Tanzschulen unterrichtet, um auch hier in hohem Maße weitere Kontakte in ihrer Kernzielgruppe zu erzielen. Mit dem Erscheinen der Single wird Kim eine Promotion-Tour absolvieren, die gerade in Planung ist.

Kim`s Musik ist modern, inhaltlich voller junger Themen und reicht stilistisch von anspruchsvollen Balladen bis zu melodiösen Dancetracks mit urbanen Einflüssen ebenso wie Einflüssen aus der Weltmusik. Das Konzept des Albums ist Kim auf eine Weltreise zu schicken und auf dem Weg zur Erfüllung ihres Traumes durch die ganze Welt zu begleiten. Dies spiegelt sich in den Klängen der Songs genauso wieder, wie in den Texten und den Titeln der Songs.

Wir sind sehr gespannt auf das Jahr 2011!

 

Kim Gloss - Album "Famous in Paris"
> Anhören
> jetzt bestellen [amazon.de]

Weitere Informationen unter http://www.kimgloss.de
Ein Video vom Live-Auftritt von Kim Gloss beim D4F-Contest in Singen findest du hier.

 

< zurück | Das Finale 2011 | Location | Liveact Kim Gloss | Liveact Sera Lee

 
Nominierungslisten

> Suchen <

> Ausländische Tanzschulen <

 

D4F Newsletter

 

Tanzen wie ein Star

 

Kontakt      News      Datenschutz      Impressum

   

    © 2016 * Dance4Fans ist ein Projekt des ADTV